Author Topic: die 10 besten  (Read 3558 times)

Offline güni

  • Broomstick
  • *
  • Posts: 16
die 10 besten
« on: Thu, 2006-04-13, 19:41:54 »
hallo leute
aus 10 jahren arena die besten lieder .
meine favoriten sind !
1  moviedrome
2  serenity
3  solomon
4  the visitor
5  ascension
6  the offering
7  only child
8  valley of the kinks
9  ghost in the firewall
10 jericho

und wie sehen euere aus  ???

frohe ostern

gruß günther 

Offline Peter

  • Administrator
  • Sicko
  • *****
  • Posts: 2125
  • "The Captain"
Re: die 10 besten
« Reply #1 on: Thu, 2006-04-13, 22:06:09 »
8  valley of the kinks

hihi, lustiger fauxpas :D

Was die Top10 angeht, ich hab mir da noch keine Gedanken drüber gemacht. Generell sind die Alben seit "The Visitor" mein Ding, insbesondere die mit Rob Sowden. Bei einem QuickScan kommt bei mir folgendes raus:

Hanging Tree
Serenity
Immortal? (doch, die ist einfach von vorne bis hinten affengeil)
This Way Madness Lies
Bitter Harvest
Riding the Tide
Cutting the Cards
The Shattered Room
Purgatory Road
Opera Fanatica

kann auch morgen wieder anders aussehen, aber nicht wesentlich...
The King is dead, so worship me!

Offline Unicorn

  • Broomstick
  • *
  • Posts: 46
    • Elane
Re: die 10 besten
« Reply #2 on: Mon, 2006-11-13, 22:54:12 »
Das ist schwierig...  ???

Auf der Pride würde ich wohl sagen ist "Fool's Gold" mein Lieblings, ganz einfach weil ein Part darin schlichtweg einer der Besten Momente in der gesamten Musikgeschichte ist.

"Only Child" finde ich auch sehr ergreifend...

Das "Visitor"-album ist sowieso über allem erhaben...

"Waiting for the flood" ist sehr emotional für mich

"Opera Fanatica" hat mich sofort umgehauen.


Aber insgesamt muß ich sagen daß ich wenige Bands kenne bei denen ich so viele Lieder so gut finde. Es gibt ja wirklich kaum durchhänger bei Arena. *horns*

Offline Peter

  • Administrator
  • Sicko
  • *****
  • Posts: 2125
  • "The Captain"
Re: die 10 besten
« Reply #3 on: Tue, 2006-11-14, 09:23:30 »
Das ist schwierig...  ???
Auf der Pride würde ich wohl sagen ist "Fool's Gold" mein Lieblings, ganz einfach weil ein Part darin schlichtweg einer der Besten Momente in der gesamten Musikgeschichte ist.
"Only Child" finde ich auch sehr ergreifend...
Das "Visitor"-album ist sowieso über allem erhaben...
"Waiting for the flood" ist sehr emotional für mich
"Opera Fanatica" hat mich sofort umgehauen.
Aber insgesamt muß ich sagen daß ich wenige Bands kenne bei denen ich so viele Lieder so gut finde. Es gibt ja wirklich kaum durchhänger bei Arena. *horns*

Ich kann dir nur voll und ganz zustimmen!
The King is dead, so worship me!